Blog-Archive

Jump! You Fuckers

Welche Symbolik! Die Überschriften der Artikel in der rechten Spalte der Süddeutschen Zeitung vom 15. Oktober 2009 (Titelseite) spiegeln schlaglichtartig den ganzen Zustand nicht nur Deutschlands, sondern auch der Welt: Mehr Menschen denn  je hungern:  13 mal so viel Menschen

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Angela Merkel, Deutsche Politiker, Immobilienkrise, Nicolas Sarkozy, Sueddeutsche Zeitung, USA

Alfred Grosser: Deutschland, Europa und der Nahostkonflikt

Vorwort Am 26.05.2009 hielt Prof. Grosser einen Vortrag zum Thema “Deutschland, Europa und der Nahostkonflikt” im Münchner Kulturzentrum Gasteig. Gastgeber war das Palästina-Kommittee München gemeinsam mit palästinensisch-jüdischen Dialoggruppen. Die Leitung hatte Fuad Hamdan vom EineWeltHaus in München. Der folgende Bericht

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Angela Merkel, Barack Obama, Gaza, Hamas, Intifada, Irak, Israel, Jordanien, Katholische Kirche, Libanon, Naher und Mittlerer Osten, Nakba, Nicolas Sarkozy, Pakistan, Palästinenser, Papst Benedikt, USA, Westbank, Zionismus

Der Westen gibt Sicherheitsgarantien für Palästinenser und Iran

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat mit ihrer jüngsten Regierungserklärung einen geradezu spektakulären Strategiewechsel für den Nahen Osten vollzogen. Zeitgleich mit der Erklärung der Bundeskanzlerin haben der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy und der britische Premierminister Gordon Brown ähnlich lautende Erklärungen abgegeben. Präsident

Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Ahmadinedschad, Angela Merkel, Barack Obama, Frank-Walter Steinmeier, Gaza, George H.W. Bush, Gordon Brown, Hamas, Hillary Clinton, Iran, Israel, Krieg, Menschenrechte, Naher und Mittlerer Osten, NATO, Nicolas Sarkozy, Palästinenser, Ronald Reagan, Rußland, Thomas L. Friedman, USA, Vereinte Nationen, Westbank

Israel - Zitat des Tages

 Zionismus ist ja gerade der Versuch, das jüdische Volk aus seiner tragischen Rolle der Minderheit zu erlösen, ihm die nationale Freiheit im eigenen Land zu geben. Freiheit heißt Selbstbestimmung. Diese ist nur auf dem Boden der eigenen Heimat möglich und nur dann, wenn das Volk an Zahl und Kraft stark genug ist, sich kulturell, wirtschaftlich und politisch auf diesem Boden zu behaupten - d.h. wenn es Majorität ist.

Richard Lichtheim
(Führender Kopf des zionistischen Revisionismus. In einem Artikel von 1931. Die Revisionisten in der zion. Bewegung vertraten eine "aggressive" Politik zur Erreichung der Ziele in Palästina.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv