Blog-Archive

Barak: Krieg gegen Iran mit höchstens 500 Toten

Hört man dem israelischen Verteidigungsminister Ehud Barak in diesen Tagen zu, muss man an Nicolas Sarkozy denken. Sarkozy lästerte kürzlich auf dem G20-Gipfel zu US Präsident Obama über den israelischen Ministerpräsidenten Netanjahu: Ich kann ihn nicht ausstehen, er ist ein

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Ahmadinedschad, Barack Obama, Ehud Barak, Iran, Israel, Krieg, Medien, Naher und Mittlerer Osten, Ölpreis, Rußland, Saudi-Arabien, USA, Vereinte Nationen

100.000 Dollar Kopfgeld für jeden israelischen Soldaten

Gerade ging der Gefangenenaustausch zwischen den Palästinensern und Israel über die Bühne, in dessen Zuge der israelische Soldat Gilad Shalit und rund 1000 arabische Gefangene frei kamen. Hamas hat in Gaza ein Freudenfest veranstaltet und angekündigt so lange weitere Israelis

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter Deutsche Politiker, Gaza, Hamas, Israel, Naher und Mittlerer Osten, Saudi-Arabien

Israel fürchtet Sturz von Hosni Mubarak

Dieses Regime ist klinisch tot. Wir warten nur noch auf seine Beerdigung. Alle Wege für einen friedlichen und schrittweisen Wandel sind blockiert. Die einzig verbleibende Möglichkeit ist ziviler Ungehorsam.* Das schrieb der ägyptische Journalist Hamdi Quandil vor zwei Jahren. Heute

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Ägypten, Gaza, Hamas, Hassan Nasrallah, Hizbollah, Iran, Israel, Jerusalem, Libanon, Libanonkrieg, Naher und Mittlerer Osten, Netanjahu, Palästina, Palästinenser, Saudi-Arabien, Syrien, USA, Westbank

Israel - Zitat des Tages

 Zionismus ist ja gerade der Versuch, das jüdische Volk aus seiner tragischen Rolle der Minderheit zu erlösen, ihm die nationale Freiheit im eigenen Land zu geben. Freiheit heißt Selbstbestimmung. Diese ist nur auf dem Boden der eigenen Heimat möglich und nur dann, wenn das Volk an Zahl und Kraft stark genug ist, sich kulturell, wirtschaftlich und politisch auf diesem Boden zu behaupten - d.h. wenn es Majorität ist.

Richard Lichtheim
(Führender Kopf des zionistischen Revisionismus. In einem Artikel von 1931. Die Revisionisten in der zion. Bewegung vertraten eine "aggressive" Politik zur Erreichung der Ziele in Palästina.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv