Blog-Archive

Israelis bejubeln Raketenbeschuss von Gaza

Als während des Ersten Golfkriegs Palästinenser auf den Dächern von Hebron und anderen Städten standen und die nach Israel fliegenden irakischen SCUD-Raketen bejubelten, waren Israelis zurecht entsetzt. Wenn sich die moralischen Maßstäbe nicht verändert haben, hat Israel allen Grund über

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Gaza, Irakkrieg, Israel, Krieg, Palästinenser

Volksverhetzung

sei das nicht, meint die Berliner Staatsanwaltschaft auf Nachfrage der Polizeileitung unserer Hauptstadt, nachdem Hunderte von Demonstranten angesichts des Gazakriegs skandierten Jude, Jude feiges Schwein, komm heraus und kämpf allein! Keine “Volksverhetzung”, nur “Beleidigung”, so das Gutachten. Aha. Ich bin

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Deutschland, Gaza, Israel, Krieg, Netanjahu, Palästinenser, Rassismus

Erzieht Israel Hamas? Oder verspielt es seine Zukunft?

Tom Friedman, Pulitzer-Preisträger, der in den Achtzigern mit “From Beirut to Jerusalem” ein respektables Buch geschrieben hat, hat seitdem weniger Treffliches über den Nahostkonflikt verfasst. Anläßlich des Gazakriegs von 2008/09 (Operation gegossenes Blei / Cast Lead) legte er Israel nahe, die

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Gaza, Gründung Israel, Hamas, Hizbollah, Holocaust, Israel, Libanon, Libanonkrieg, Menachem Begin, Naher und Mittlerer Osten, Nahost, Palästina, Palästinenser, Thomas L. Friedman, USA, Westbank, Zionismus

Israel - Zitat des Tages

 Ich bin Zionist in allen Punkten, die die Errettung von Juden betreffen, aber ich bin kein Zionist, wenn es um die "Errettung des Heiligen Landes" geht.

Amos Oz
(Israelischer Schriftsteller. Zur Frage, wie eine Landnahme zu rechtfertigen ist und wie sie nicht mehr zu rechtfertigen ist.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv