Blog-Archive

Erzieht Israel Hamas? Oder verspielt es seine Zukunft?

Tom Friedman, Pulitzer-Preisträger, der in den Achtzigern mit “From Beirut to Jerusalem” ein respektables Buch geschrieben hat, hat seitdem weniger Treffliches über den Nahostkonflikt verfasst. Anläßlich des Gazakriegs von 2008/09 (Operation gegossenes Blei / Cast Lead) legte er Israel nahe, die

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Gaza, Gründung Israel, Hamas, Hizbollah, Holocaust, Israel, Libanon, Libanonkrieg, Menachem Begin, Naher und Mittlerer Osten, Nahost, Palästina, Palästinenser, Thomas L. Friedman, USA, Westbank, Zionismus

Israelische Siedler in Hebron

Mit dem Ende des Sechstagekriegs, in dem Israel die arabische Westbank besetzt hat, begannen jüdische Siedler sich in Hebron niederzulassen. Hebron ist die größte Stadt der Westbank. Seit 1967 befindet sich die Stadt unter einem rigiden Besatzungsregime. Ende vergangenen Jahres

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Israel, Menschenrechte, Palästina, Palästinenser, Siedlungen, Westbank

Nach dem Friedensprozess

US Außenminister John Kerry ist mit seiner Friedensmission im Nahen Osten so vorhersehbar gescheitert, wie man nur vorhersehbar scheitern kann. Der “Oslo-Friedensprozess“, der über die längste Zeit mehr Schein als Sein war, ist seit langem tot. Was kommt nach dem

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Gaza, George W. Bush, Hamas, Palästina, Palästinenser, USA, Westbank, Zionismus

Israel - Zitat des Tages

 Ich bin Zionist in allen Punkten, die die Errettung von Juden betreffen, aber ich bin kein Zionist, wenn es um die "Errettung des Heiligen Landes" geht.

Amos Oz
(Israelischer Schriftsteller. Zur Frage, wie eine Landnahme zu rechtfertigen ist und wie sie nicht mehr zu rechtfertigen ist.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv