Blog-Archive

Schöne Frau mit schwarzer Seele

Ayelet Shaked ist eine schöne Frau mit einer schwarzen Seele. Das wäre keine große Sache, wenn diese Frau nicht die designierte Justizministerin der neuen, vierten Regierung von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu wäre. Ein Justizminister muss für den Rechtsstaat einstehen. Aber manchmal

Veröffentlicht unter Israel, Netanjahu, Netanyahu, Palästinenser

Israel kann nicht mehr links

Die Linken in Israel wollen nicht mehr links sein. “Links” heißt pazifistisch, irgendwie zumindest. Und aufgeschlossen sein gegenüber den Palästinensern. Früher jedenfalls. Beides ist nicht mehr gern gesehen. Beides würde schaden bei den bevorstehenden Wahlen in Israel. Schließlich möchte man

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Israel, Netanjahu, Palästina, Palästinenser, Zionismus

Masochist Obama

Obama ist kein Muslim, auch wenn ihm das in Amerika oft unterstellt wird. Vielleicht ist er aber mehr Christ, als einem souveränen Präsident guttut. Gegenüber Israels Ministerpräsident “Bibi” Netanjahu zeigt sich Obama jedenfalls als demütiger, unterwürfiger Christ: Schlägst Du mir

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Barack Obama, Iran, Israel, Kongress, Netanjahu, Repräsentantenhaus, Republikaner, USA

Israel - Zitat des Tages

 die Hamas nicht ganz so extrem, wie sie sich selbst darstellt. Die Organisation hat viele Male erklärt, dass sie ein Friedensabkommen akzeptiert, das sich auf die Grenzen vor dem Sechs-Tage-Krieg von 1967 gründet, sofern es durch ein Referendum des palästinensischen Volkes bestätigt oder durch das Parlament ratifiziert wird.

Uri Avnery
(10 Jahre Abgeordneter der Knesset, Friedensaktivist, Autor. Über die Tatsache, dass Israel ihren Beitrag dazu leistete die nun so gescholtene und gefürchtete Hamas stark werden zu lassen.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv