Blog-Archive

Tagebuch Theodor Herzl – 23.08.1897

Einer der vielen Aspekte, die das Tagebuch Herzls so lesenswert machen: Der Autor macht keinen Hehl aus seinen Gemütsschwankungen. Je nach Stand seines zionistischen Projekts schwankt er zwischen größter Euphorie, oft verbunden mit Allmachts-Phantasien, und tiefer Niedergeschlagenheit. Eine Woche vor

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Gründung Israel, Israel, Zionismus

Tagebuch Theodor Herzl – 17.06.1897

Ursprünglich sollte der 1. Zionistische Kongress in München stattfinden. Die Israelitische Kultusgemeinde München wollte diesen Kongress aber nicht, da sie seitens der Obrigkeit Nachteile fürchtete. Herzl beschloß daraufhin, den Kongress nach Basel zu verlegen. Trotzdem schrieb er einen Brief an

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Deutschland, Gründung Israel, Israel, Palästina, Zionismus

Frank-Walter Steinmeier träumt weiter von Zweistaaten-Lösung

Der deutsche Außenminister hat gerade den Gaza-Streifen besucht. Und war erschüttert. Natürlich war er das. Steinmeier musste ausgerechnet mit einem palästinensischen Ingenieur sprechen, der in Deutschland studiert hat, und der ihm nun in bewegenden Worten erzählt hat wie ihm sein

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Ariel Scharon, Ehud Barak, Gründung Israel, Israel

Israel - Zitat des Tages

 We cannot be in a position to isolate ourselves from the rest of the world simply in order to stand behind the intransigence of Israel.

Gerald Ford
(US Präsident 1974-77. Gegenüber US Außenminister Kissinger)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv