Blog-Archive

Impotent

impotent Darüber sagt der Duden: Wortart: Adjektiv Worttrennung: im|po|tent Bedeutung (No.2): unfähig, nicht schöpferisch Synonyme: außerstande, einfallslos, fantasielos, unfähig, ungeeignet, untauglich; (veraltend) unvermögend Israel raubt erneut Land Israel ist wieder einmal potent und nimmt sich vier Quadratkilometer palästinensisches Land. Washington

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter David Ben Gurion, Europa, Frank-Walter Steinmeier, Hamas, Palästina, Palästinenser, USA

20.06.1948 Die Altalena-Affäre

Am 22. Juni 1948 war Israel gerade einmal 5 Wochen jung. Und kämpfte seit 5 Wochen seinen “Unabhängigkeitskrieg”. Der Kampf wurde durch die neu gebildeten Israel Defense Forces (IDF) geführt. Sie war aus der militärischen Untergrundorganisation Haganah entstanden, die während

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter David Ben Gurion, Gründung Israel, IDF, Israel, Nakba, Palästina, Palästinenser, UN Resolution, Zionismus

Israel hat Vereinte Nationen nur 1 mal gebraucht

Für Israel sind die Vereinten Nationen ein Hort des Bösen. Dort ist alles versammelt, was gegen Israel oder antisemitisch ist. Oder beides. Israel fühlt sich daher auch nicht an die zahlreichen Resolutionen der UN gebunden, die sich gegen die Besatzung

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Chaim Weizmann, David Ben Gurion, Gründung Israel, Israel, Krieg, Nakba, Palästina, Palästinenser, Vereinte Nationen, Zionismus

Israel - Zitat des Tages

 Die Sanktionen gegen den Iran hätten versagt, Teheran ließe sich selbst durch das israelische Atomarsenal nicht abschrecken, skizzierte der israelische Historiker Benny Morris das düstere Szenario. Also gebe es nur eine Option: Israel müsse einen Präventivschlag gegen das iranische Atomprogramm führen. „Mit konventionellen Waffen. Und wenn das nicht reicht, dann mit unkonventionellen.“ Ein atomarer Präventivschlag also. „Viele unschuldige Menschen würden dabei sterben“, sagte Morris. Aber das sei immer noch besser als ein nuklearer Holocaust in Israel.

Benny Morris
(Israelischer Historiker. Morris zählte mit seinem Werk 1948 zu den "jungen Historikern" Israels, die viele der Gründungsmythen zerstört und die arabische Nakba beschrieben haben. Er hat dann das Lager gewechselt und zeigt sich seit langem stramm nationalistisch.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv