Blog-Archive

Kein bisschen empörend: US-Soldaten urinieren auf tote Taliban

Das Pentagon ist “schockiert”. Für den SPIEGEL ist ein ein “Skandalvideo”. Für die Süddeutsche sind es “schockierende Bilder”. Der Tagesspiegel spricht von einem “Schockvideo” und der WELT ist es ein “Ekelvideo”. Tut mir leid, aber ich bin kein bisschen empört.

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Afghanistan, Krieg, Medien, Taliban, war on terror

Israel - Zitat des Tages

 US-Präsident Obama sind die materiellen und die innenpolitisch-psychologischen Begrenzungen bewusst. Zugleich droht ihm die Zeit davonzulaufen. Deshalb hat er vorbeugend für den Sommer und Herbst des Jahres 2011 den »Beginn« des Truppenabzugs angekündigt. Strategisch ist diese Ankündigung riskant; denn die Kriegsgegner können warten, und ihre Zahl wird ständig größer.

Helmut Schmidt
(Bundeskanzler von 1974-82. Über die wenig hoffnungsvolle Lage in Afghanistan.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv