Blog-Archive

Meinungsfreiheit vs. Armee der Gottgesandten

Anscheinend gibt es wirklich einen “World Happiness report“, einen Weltglücksbericht. Also so ähnlich wie der Jahresbericht von Amnesty zur Menschenrechtslage, nur halt für Frohnaturen. Zur besonders robusten Sorte Frohnatur gehört der israelische Siedler Dani Dayan. Dayan meinte, Israel stehe auf

Getagged mit:
Veröffentlicht unter IDF, Menschenrechte, Palästina, Palästinenser, Siedlungen, Westbank, Zensur

Alltag israelischer Besatzung – Furcht und Schrecken

Lassen Sie mich das ganz klar sagen: Es gibt so eine Politik nicht. Eine israelische Politik, um Furcht in der palästinensischen Bevölkerung zu erzeugen? So etwas gibt es nicht.* Diese Beteuerung stammt von Yigal Palmor, der bis August 2014 Sprecher

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter IDF, Israel, Menschenrechte, Palästina, Palästinenser, Westbank, Zionismus

Israelische Siedler in Hebron

Mit dem Ende des Sechstagekriegs, in dem Israel die arabische Westbank besetzt hat, begannen jüdische Siedler sich in Hebron niederzulassen. Hebron ist die größte Stadt der Westbank. Seit 1967 befindet sich die Stadt unter einem rigiden Besatzungsregime. Ende vergangenen Jahres

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Israel, Menschenrechte, Palästina, Palästinenser, Siedlungen, Westbank

Israel - Zitat des Tages

 The only way to fight a moral war is the Jewish way: Destroy their holy sites. Kill men, women and children (and cattle).

Manis Friedman (USA)
(Rabbi. Antwort auf die Fragew wie man den Arabern gegenüber auftreten soll.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv