Blog-Archive

Sturm im Wasserglas: Günter Grass kritisiert Israel

Nur gut dass dem notorisch peinlichen Broder die Antisemiten ebensowenig ausgehen wie seine ölig schmatzende Lust, über jeden echten oder vermeintlichen Kritiker Israels so derb wie nur irgend möglich herzuziehen. Günter Grass hat ein “Gedicht” verfasst in dem Israels Politik

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Ägypten, Ahmadinedschad, David Ben Gurion, Gamal Abdel Nasser, IDF, Iran, Israel, Libanonkrieg, Publizisten, Sechstagekrieg

Israel - Zitat des Tages

 Ich hatte geglaubt, mit der [iranischen] Revolution von 1979 und dem Sturz des Schah-Regimes hätten wir die Diktatur endgültig abgeschafft. Diesen Glauben habe ich längst verloren

Mehdi Karroubi
(Iranischer Kleriker, Politiker, ehem. Parlamentspräsident, Opponent von Präsident Ahmadinedschad. Über die harten Reaktionen der Regierung im Zuge der sogenannten grünen Revolution.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv