Blog-Archive

Palästinensische Opferrolle Hindernis für Frieden

Yair Lapid, gutaussehender ehemaliger TV-Liebling, seit seinem fulminanten Einstieg in die Politik nun Finanzminister der Regierung Netanjahu, wollte einen Witz machen: Ja, sein Wechsel in die Politik sei eine schmerzhafte Erfahrung gewesen Ich hatte immer so viele Meinungen, bevor ich

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Gründung Israel, Holocaust, Israel, Jerusalem, Knesset, Mahmoud Abbas, Medien, Naher und Mittlerer Osten, Netanjahu, New York Times, Palästina, Palästinenser, Sechstagekrieg, Siedlungen, Westbank, Zionismus

Israel - Zitat des Tages

 Das ist ein Kampf um unsere Heimat. Entweder wir oder die Israelis. Es gibt keinen Mittelweg. Die Juden müssen Palästina verlassen. Wir werden ihnen ihre Rückkehr in ihre frühere Heimat erleichtern. Die ursprüngliche jüdische bevölkerung Palästinas kann, sofern sie überlebt, bleiben. Aber ich glaube, dass niemand von ihnen überlebt.

Ahmed Schuqairi
(PLO-Vorsitzender v. 1964-67. Geäußert vier Tage vor Beginn des Sechstagekriegs, am 01.06.1967)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv