Blog-Archive

Mandela: Eigentlich ein Terrorist

Mandela war ein Mensch voller Fehler, Widersprüche und Unzulänglichkeiten. Er hat einmal Gewalt, ein andernmal Gewaltlosigkeit gepriesen. Er hat Diktatoren der Dritten Welt als Freunde und Brüder bezeichnet. Er hat Terror befördert und Terroristen wie Arafat als politische Freunde angesehen.

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Israel, Jerusalem Post, Palästina, Palästinenser, PLO, Terrorismus, Yassir Arafat

Zionismus ist in. Judaismus ist in. Und Gott mit uns!

Der Gaza-Krieg hatte eine Hymne. Wußten Sie das? Die Hymne stammt von dem israelischen Künstler Mosh Ben-Ari. Das Motto des Lieds kommt aus der Bibel, Psalm 121: Meine Hilfe ist von Gott Schöpfer des Himmels und der Erde Er wird

Getagged mit: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter David Ben Gurion, Gründung Israel, Holocaust, IDF, Israel, Jerusalem, Jerusalem Post, Knesset, Medien, Naher und Mittlerer Osten, Netanjahu, Siedlungen, Westbank, Zionismus

Israel: Mit uns oder gegen uns!

In Israels Außenpolitik gilt nur noch das manichäische Motto des George W. Bush: Mit uns oder gegen uns. Schwarz oder Weiß. Keine Grautöne. Was das für die Beziehungen Israels zu Deutschland bedeutet, zeigt sich in der Folge der Grass-Debatte. Yoav

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Ahmadinedschad, Angela Merkel, Holocaust, Iran, Israel, Jerusalem Post, Krieg, Naher und Mittlerer Osten, Netanjahu, Palästina, Palästinenser, Sechstagekrieg, Siedlungen, Sueddeutsche Zeitung, USA, Video, Westbank, Zionismus

Israel - Zitat des Tages

 Ich bin Zionist in allen Punkten, die die Errettung von Juden betreffen, aber ich bin kein Zionist, wenn es um die "Errettung des Heiligen Landes" geht.

Amos Oz
(Israelischer Schriftsteller. Zur Frage, wie eine Landnahme zu rechtfertigen ist und wie sie nicht mehr zu rechtfertigen ist.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv