Blog-Archive

Tagebuch Theodor Herzl – 22.07.1897

Über die Verlegung des Ersten Zionistischen Kongresses von München nach Basel schrieb Herzl: Ich ging nicht gern nach München, das mir von jeher als ungeeignet erschienen war u. das ich nur der Majorität der “vorbereitendenden Commission” gehorchend acceptirt hatte. Darum

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Deutschland, Zionismus

Tagebuch Theodor Herzl – 17.06.1897

Ursprünglich sollte der 1. Zionistische Kongress in München stattfinden. Die Israelitische Kultusgemeinde München wollte diesen Kongress aber nicht, da sie seitens der Obrigkeit Nachteile fürchtete. Herzl beschloß daraufhin, den Kongress nach Basel zu verlegen. Trotzdem schrieb er einen Brief an

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Deutschland, Gründung Israel, Israel, Palästina, Zionismus

Tagebuch Theodor Herzl – 24.03.1897

die nächste Folge des Antisemitismus, noch vor den gesetzlichen und administrativen Chicanen, wird ein Krieg der Juden gegen die Juden sein. Die schon jetzt gedrückten u. bedrohten Schichten der Juden werden sich gegen die Grossjuden wenden, welche sich von Regierung

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Adolf Hitler, Zionismus

Israel - Zitat des Tages

 My view is that the shift of Israel's perception of its security occurred after the 1967 war, enabling Israel to realize the extent of its military prowess and giving rise to an imperial conception of Israeli security in place of the pre-I967 emphasis on the defense of Israel's actual borders against those Arab forces that challenged its physical and political existence.

Richard Falk
(Prof. für Völkerrecht. Über den Wandel israelischer Sicherheitspolitik nach 1967)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv