Blog-Archive

Frau Merkel reist nach Amerika

Das Verhältnis von Bundeskanzlerin Merkel zu Präsident Obama ist ein gestörtes. Zu Zeiten der beiden größten Gefährder der amerikanischen Demokratie, die den Namen Bush und Cheney tragen, liebesdienerte die Oppositionsführerin Merkel nach Kräften, um Washington die uneingeschränkte Solidarität des vermeintlich

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Afghanistan, Angela Merkel, Barack Obama, Dick Cheney, Energiepolitik, Frank-Walter Steinmeier, George W. Bush, Gerhard Schröder, Helmut Kohl, Irakkrieg, Iran, Klimawandel, Kongress, Konrad Adenauer, Krieg, Repräsentantenhaus, Rußland, Rüstung, Senat, Umwelt, USA, WMD

Israel - Zitat des Tages

 Ich liebe die Siedler. Sie sind das Salz der Erde. Die Leichtigkeit, mit der die Menschen sie verunglimpfen ist nur ekelhaft .... Sie sitzen in Tel Aviv, parken ihre SUVs auf der Sheinkin Straße, trinken Espresso mit gekreuzten Beinen und lassen sich zu Kritik herab. Ihre Bereitschaft, etwas für den Staat zu leisten ist gleich Null.

Shlomi Katabi
(Generalmajor, Polizeichef der Westbank District Police bis 2009. Über die herablassende Haltung vermeintlich werteloser Liberaler gegenüber den jüdischen Siedler im arabischen Westjordanland.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv