Eretz Israel: This land is my land

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Israels Wirtschaftsminister Naftali Bennett läßt keinen Zweifel, wem das “ganze Land Israel” (lies: Palästina) gehört:

This land has been ours for 3,000 years.

There was never a Palestinian state here and we were never occupiers.

The house is ours and we are residents here, not the occupiers.

The most important thing in the land of Israel is to build, build, build.

It’s important that there will be an Israeli presence everywhere.

Werter Präsident Obama: Würden Sie bitte Ihren Handlungsreisenden in Sachen Frieden, Herrn Kerry, instruieren das Gerede über die Zweistaatenlösung bleiben zu lassen? Es ist inzwischen ein bisschen blamabel.

– Schlesinger

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter "Middle-East-Peace-Talks", Israel, Palästina, Palästinenser, Siedlungen, Westbank, Zionismus

Israel - Zitat des Tages

 Sowohl für Russland (mindestens 15 Millionen Muslime im Süden des Staates) als auch für China (aufständische Uiguren in der Provinz Xinjiang) und ebenso für Indien besteht die Gefahr des Übergreifens von dschihadistischen und terroristischen Strömungen. Ein schneller Abzug der westlichen Interventionsmächte hätte nicht nur für Afghanistan mörderische Folgen, sondern auch für weite Teile Zentralasiens.

Helmut Schmidt
(Bundeskanzler von 1974-82. Über die wenig hoffnungsvolle Lage in Afghanistan.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv