Bewohner Benghazis stürmen Salafisten-Hauptquartier

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Blogempfehlung

Riesig war der Demonstrationszug gestern im libyschen Benghazi, elf Tage nach wütenden Protesten und der Erstürmung der US-Botschaft anlässlich eines Trash-Movies über Personen mit Bärten und langen Gewändern.[...]

Der Zorn richtete sich vor allem auf die salafistisch-dschihadistische Miliz “Ansar al-Shari’a” die verdächtigt wird, an der Erstürmung der US-Botschaft und der Ermordung des Botschafters Christopher Stevens beteiligt gewesen zu sein.

Weiterlesen bei al-Samidoun

Enhanced by Zemanta
Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Naher und Mittlerer Osten

Israel - Zitat des Tages

 I have been trying to decide which is worse - the isolation and insulation that Israel has imposed on Gaza or the cynicism with which the decision makers continue to turn the population of East Jerusalem into welfare clients and slum dwellers, and then pride themselves of the national insurance payments they grant them.

Amira Hass
(Israelische Journalistin (Haaretz). Über die gleichermaßen schlechte Lage von Palästinensern in Gaza und Ost-Jerusalem)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv