Mit dem Mossad auf Abenteuerreise in Israel

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Mach mit beim großen israelischen Abenteuer!

Lass Dich von Mossad, Shin Bet und Aman briefen!

Beobachte, wie Hamas-Terroristen der Prozess gemacht wird!

Ein Trip zu unseren Positionen an der Grenze zum Libanon!

Das ist Deine ultimative Mission nach Israel!

Wer hat noch nicht teilgenommen am Anti-Terrorkampf?

Hier haben Sie die einmalige Chance!


Im Preis inklusive:*

- 1 Rundfahrt im High-Tech Panzer “Merkava” (wahlweise: 1 Bulldozer-Fahrt mit dem berühmten Caterpillar D9 (Spitzname “Teddybär”) im Rahmen einer arabischen Hauszerstörung)

IDF Merkava Mark IV tank טנק מרכבה סימן 4

Merkava Panzer IV (Image Michael Mass via Wikipedia)

Caterpillar D9 Israelische Militärversion (Image by FiReBall via Wikipedia)

- 1 nächtliche Durchsuchung in einem palästinensischen Wohnhaus Ihrer Wahl in den besetzten Gebieten

- 50 leere Patronenhülsen, orginal abgefeuert im letzten Gazakrieg, praktisch arrangiert zu einem Aschenbecher

Preis: Unbezahlbar, aber erschwinglich, da subventioniert vom Ministerium der Verteidigung.

Der Veranstalter dieses Reiseangebots der besonderen Art ist der Juristenverbund Shurat HaDin / Israel Law Center, der als Mission angibt: “Fighting global terror via the courts”. Ich weiß nicht, wie es um diese Organisation bestellt ist, aber man kann sich des Eindrucks nicht erwehren hier wollen ein paar Halbstarke den Konflikt als eine Art “Rambo VI – Smash Hamas” aussehen lassen. Kann man auf so eine aberwitzige Geschichte anders reagieren als mit purem Zynismus?

– Schlesinger

* hinzugedichtet

Bilder: Werbesquenz auf der Jerusalem Post, Bildbearbeitung (Einschusslöcher) durch T.A.B.

Schin Bet (שב) ist die Kurzbezeichnung des israelischen Inlandsgeheimdienstes. Schin (ש) und Bet (ב) sind die Anfangsbuchstaben von Scherut Bitachon (deutsch: Sicherheitsdienst). Der eigentliche Name des Geheimdienstes ist Schabak (שב”כ), ein Akronym für Schabak – Scherut haBitachon haKlali?/i (שירות הביטחון הכללי), (deutsch: Allgemeiner Sicherheitsdienst). Er gehört neben dem militärischen Nachrichtendienst Aman und dem Auslandsgeheimdienst Mossad zur israelischen Geheimdienstgemeinde. (Quelle: Wikipedia)

Fighting Global Terror Via the Courts
Enhanced by Zemanta
Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht unter Hamas, Israel, Jerusalem Post, Mossad, Naher und Mittlerer Osten, Palästina, Palästinenser

Israel - Zitat des Tages

 ... dieser Beschluss ist eine würdelose Kapitulation vor dreisten arabischen Drohungen [und] das demütigste und empörendste politische Vorkommnis [...] seit dem Verrat, den 1938 die Demokratie an der Tschechoslowakei verübte. [...] Der kleine jüdische Staat in Palästina wäre eine Demokratie arbeitsamer und kulturwilliger Menschen gewesen, der die ganze natürliche Sympathie eines Landes von den Traditionen Amerikas gehören sollte. Warum sind wir verdammt, überall in der Welt das Schlechte, Retrograde, Faule, den Völkern verhaßte - in diesem Fall den Feudalismus der arabischen Ölmagnaten - zu stützen und die Demokratie zu ruinieren, indem wir vorgeben, sie zu verteidigen?

Thomas Mann
(Schriftsteller, Literatur-Nobelpreisträger 1929. Angesichts des drohenden Politikwechsels in Washington, nun doch nicht für die Gründung eines jüdischen Staats eintreten. Präsident Roosevelt hatte dies in einem Brief vom April 1945 an den saudischen König Saud angekündigt.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv