NATO ISAF Struktur

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Stand: Oktober 2008

Oberkommandierender der International Security Assistance Force (ISAF):

General David McKiernan (USA)

Beteiligte Nationen: 40

Truppenstärke: 50,700

davon (u.a.)

USA: 34.000

England: 8330

Deutschland: 3310

Frankreich: 2730

Canada: 2500

Italien: 2350

Hauptquartier: Kabul

Kommandos:

Hauptstadt (Kabul) – ca. 5.420 Mann

Süd (Kandahar) – ca. 19.100 Mann

West (Herat) – 2.980 Mann

Nord (Masar-I-Sharif) – 4.400 Mann

Ost (Bagram) – 18.800

– Mark

(Grafik und Quelle: NATO)

Veröffentlicht unter Israel

Israel - Zitat des Tages

 Zionismus ist ja gerade der Versuch, das jüdische Volk aus seiner tragischen Rolle der Minderheit zu erlösen, ihm die nationale Freiheit im eigenen Land zu geben. Freiheit heißt Selbstbestimmung. Diese ist nur auf dem Boden der eigenen Heimat möglich und nur dann, wenn das Volk an Zahl und Kraft stark genug ist, sich kulturell, wirtschaftlich und politisch auf diesem Boden zu behaupten - d.h. wenn es Majorität ist.

Richard Lichtheim
(Führender Kopf des zionistischen Revisionismus. In einem Artikel von 1931. Die Revisionisten in der zion. Bewegung vertraten eine "aggressive" Politik zur Erreichung der Ziele in Palästina.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv