IMPRESSUM

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Betreiber der Webseite / Inhaltliche Verantwortung:

im_pres_sum

Bildnachweise

Alle verwendeten Bilder wurden gemäß den angezeigten Bildinformationen regulär erworben oder sind Public Domain bzw. stehen unter der Creative Commons Lizenz (CC). Die Urheber werden stets genannt. Sollte einmal aufgrund eines Flüchtigkeitsfehlers eine Angabe fehlen bitte ich um einen entsprechenden Hinweis.

Blogautor

Die Beiträge in der Anfangszeit dieses Blogs zum Thema US Wahlkampf wurden überwiegend vom Betreiber der Seite erstellt. Nach dem Wahlkampf und dem thematischen Wechsel in Richtung Israel / Nahost stammen die Beiträge überwiegend von meinem ehemaligen Kommilitonen C. Schlesinger. Das ändert nichts an der inhaltlichen Verantwortung, die beim o.g. Betreiber der Seite bleibt.

Veröffentlicht unter Israel

Israel - Zitat des Tages

 Was muß darum der Judenmord für Eichmann bedeuten? Gekuppelt an die Macht, den Status, die Uniform, das Auto mit Chauffeur, die Mätressen, den Schnaps, die Feste, und natürlich, auch gekuppelt an die schönen Dinge, die er sah, Städte, Budapest, Musik, die er hörte, seine Kinder - natürlich steigen ihm Tränen der Rührung und des Heimwehs in die Augen, wenn er an die Tage der Gaskeller zurück denkt. Wie konnte jemand annehmen, daß er Entsetzen oder Reue beim Anhören der Zeugen zeigen würde: das war die gute alte Zeit.

Harry Mulisch
(Beobachter des Eichmann-Prozesses in Jerusalem, 1961/62. Zur Psychologie des NS-Massenmörders Adolf Eichmann)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv